Rotorbandagen aus CFK oder GFK

Permanentmagnet - Hochfrequenzrotoren haben häufig das Problem, dass die Festigkeit der Magnete nicht ausreicht, die angestrebte Frequenz zu erreichen. Risse in den Magneten, Versagen der Magnetbefestigung, abplatzende Magnetstücke können zum Versagen des Motors führen.
 
Eine Lösung stellt die Armierung der Magnete durch eine CFK-Bandage dar.
Bei niedrigen Belastungen reicht es u.U. aus, eine Armierung auf die Magnete zu wickeln oder eine CFK-Bandage ohne Pressung aufzuschieben.

Sind die Lastungen bzw. Drehzahlen aber sehr hoch, können die Magnete auch vorgespannt werden. Die CFK-Bandage wird dann mit hoher Pressung auf die Magnet aufgezogen und erzeugt eine Druckvorspannung. Dadurch sind h
öhere Drehzahlen möglich, bevor die Magnete ihrer zulässige Zugspannung erreichen.
 
  • Auslegung nach Kundenanforderung
  • Oberflächenfinish nach Anforderung